Hoffnung am Horizont

 


Steht uns das Wasser schon bis zum Hals? Flutkatastrophen rücken näher. Sie ereignen sich nicht nur in weit entfernten Erdteilen, wo schon längst der Meeresspiegel steigt und ganze Landstriche sowie kleine Inseln vor dem Ertrinken stehen - eine der vielen Folgen der von Menschen gemachten Klimakrise und der Erderhitzung.

Flutkatastrophen sind plötzlich auch uns ganz nah. Versiegelte Böden können das Wasser nicht mehr aufnehmen. In ungünstigen Lagen führt das in die Katastrophe. Wir haben kaum noch Zeit, etwas daran zu ändern. Ja, uns steht - nicht nur global betrachtet - das Wasser bis zum Hals.

Aber wie ein Silberstreif am Horizont erscheint der Regenbogen über dem Wasser. Rettung ist in Sicht. Diese Sintflut ist keine Strafe Gottes, sondern von uns selber gemacht. Gott hat ja längst Frieden gestiftet, der seiner ganzen Schöpfung gilt. Am Ende der Sintflutgeschichte sagt Gott zu den Überlebenden aus der Arche: „Meinen Bogen habe ich gesetzt in die Wolken; das soll das Zeichen sein des Bundes zwischen mir und der Erde.“ Der Regenbogen mit seinen wunderbaren Farben erinnert uns auch heute an diese Zusage unseres Schöpfers.

Gott hält sein Versprechen. Er hat noch immer Geduld mit uns. Es ist deshalb noch nicht zu spät. Was für ein Anlass für uns Menschen, endlich umzukehren! Wir haben noch immer eine Chance.

Ergreifen wir sie?

 

Offene Kirche

Gebet und Stille
Montag / Dienstag / Donnerstag
von 10:00 bis 12:00 Uhr
Gelegenheit zum persönlichen Gebet und stillen Verweilen während der Öffnungszeiten des Pfarramts

Gespräch und Seelsorge
Mittwoch und Freitag
von 18:00 bis 19:00 Uhr
Glockengeläut und offene Kirche mit dem Angebot seelsorgerlicher Begleitung

Herzlich willkommen - Treten Sie ein!

 

Öffnungszeiten im Pfarramt

Das Pfarramt ist zu folgenden Zeiten erreichbar:

Montag - Dienstag - Donnerstag
von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Telefon: (089) 780 728 790
Fax: (089) 780 728 798

E-Mails werden regelmäßig abgefragt und zügig bearbeitet.
pfarramt.gethsemane.muenchen(at)elkb

 

Subscribe to Gethsemanekirche München RSS