Leben mit der Bibel

Montags ist Bibeltag in Gethsemane
Wenn Sie am Austausch über Texte, Themen und Botschaften der Bibel interessiert sind, sind Sie herzlich willkommen.
Wir haben zwei unterschiedliche Formate für Menschen, die sich zu unterschiedlichen Tageszeiten Zeit für die Bibel nehmen wollen.

1. Gesprächskreis um die Bibel

Veranstaltungen, Gruppen und Kreise kann es bis auf Weiteres noch nicht geben. „Biblische Städte“ - das wäre ein schönes Thema gewesen! Städte spielen in der Bibel eine wichtige Rolle, gleichermaßen als Orte weltlicher Macht und als religiöse
Zentren. Wie war das damals? Und welche Bedeutung hat städtisches Leben für unsere Kirche heute, gerade jetzt in dieser merkwürdigen Zeit.

Ein paar Lesetipps zum Selbststudium: Die Samuel- und Königsbücher erzählen im Alten Testament vom Entstehen, Aufblühen und Niedergang des Königtums in Israel bis zur Verbannung nach Babylon. Die Zeit des Exils prägt dann in besonderer Weise auch die Worte der Propheten, v. a. bei Jesaja und Jeremia.

Und welch entscheidende Rolle gerade das städtische Leben bei der Ausbreitung des Evangeliums gespielt hat, erzählt im Neuen Testament die Apostelgeschichte des Lukas ausführlich. Und natürlich dokumentieren das auch die Briefe des Apostels Paulus sehr deutlich. Viel Freude und neue Entdeckungen beim Bibellesen!

Kontakt:
Ralf Honig
(089) 780 728 792
ralf.honig(at)elkb.de

2. aufgeschlagen

aufgeschlagen - ist die Bibel bei uns als Mittelpunkt unserer Gespräche, , auch wenn wir uns zurzeit nicht persönlich treffen können, sondern nur per Videokonferenz.

aufgeschlagen - wird in der nächsten Zeit der 1. Korintherbrief des Apostels Paulus mit dem Hohen Lied der Liebe.

Wir treffen uns von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr, normaler Weise im oberen Gemeindesaal.
Solange es nötig ist, finden die Termine online statt.

Wir versenden dazu einen Teilnahme-Link, damit wir uns per Video bzw. Telefon verbinden können.

Bitte kontaktieren Sie zuvor folgende E-Mail-Adresse:
peter.schmid(at)@elkb.de,
dann können Sie auch in Coronazeiten bei uns aufschlagen.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Ihre Anne Sommer und Ihr Peter Schmid