Friedensgebet am 24. Februar

Am Freitag, 24. Februar, laden wir ab 18:00 Uhr zum Friedensgebet ein.

Glockengeläut
Kerzen
Friedenstexte
stille Gebete
Friedenslieder
Schreibraum für Gedanken und Anliegen
Tee und Gebäck im Saal

 

Unser Gemeindebrief

 

 

 

Viel Freude beim Lesen und Entdecken!
Und vielen Dank an alle, die sich auf den Weg machen und unseren Gemeindebrief austragen.

Evangelisch in Sendling-Westpark - unübersehbar
mit unserem Kirchturm.

Evangelisch in Sendling-Westpark - unüberhörbar
mit unseren Glocken.

Evangelisch in Sendling-Westpark - gut informiert
mit unserer Website.

Evangelisch in Sendling-Westpark - mit dem Gemeindebrief
in allen evangelischen Haushalten.

Wir schicken ihn gerne mit der Post an Ihre Adresse,
melden Sie sich doch bitte im Pfarramt.

Bürozeiten: Montag - Dienstag - Donnerstag
von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Telefon: (089) 780 728 790
Fax: (089) 780 728 798
pfarramt.gethsemane.muenchen(at)elkb.de

 

Täglich: Psalmverse und Bonhoeffer

Die Psalmen haben Dietrich Bonhoeffer viel bedeutet.
"Der Psalter ist die große Schule des Betens überhaupt. Je tiefer wir in die Psalmen wieder hinein wachsen, und je öfter wir selber gebetet haben, desto einfacher und reicher wird unser Gebet werden."
Quelle: Gemeinsames Leben/Das Gebetbuch der Bibel

Darum für jeden Tag ein paar Psalmverse und ein Zitat von Dietrich Bonhoeffer. Sie wiederholen sich über die Monate und durch das Jahr. So können sie in uns in die Tiefe wachsen und sich entfalten. Diese Art von Wiederholungen ist nicht Langeweile, sondern wie ein Glockenschlag für die Seele.
 

Donnerstag, 9. Februar
Freuet euch Gottes, ihr Gerechten;
die Frommen sollen ihn recht preisen.
Danket Gott mit der Harfe;
lobsinget ihm zur Harfe von zehn Saiten!
Singet ihm ein neues Lied;
spielt schön auf den Saiten mit fröhlichem Schall!
Denn Gottes Wort ist wahrhaftig,
und was er zusagt, das hält er gewiss.
Er liebt Gerechtigkeit und Recht;
die Erde ist voll der Güte Gottes.
Verse aus Psalm 33

"Bei Gott wohnt die Freude und von ihm kommt sie herab und ergreift Geist, Seele und Leib, und wo diese Freude einen Menschen gefasst hat, dort greift sie um sich, dort reißt sie mit, dort sprengt sie verschlossene Türen."
Dietrich Bonhoeffer

 

Offene Kirche

Bildrechte: beim Autor

Gebet und Stille
Montag / Dienstag / Donnerstag
von 10:00 bis 12:00 Uhr
Gelegenheit zum persönlichen Gebet und stillen Verweilen während der Öffnungszeiten des Pfarramts
 

Gespräch und Seelsorge
Mittwoch und Freitag
von 18:00 bis 19:00 Uhr
Glockengeläut und offene Kirche
mit dem Angebot seelsorgerlicher Begleitung
sowie Gelegenheit zur Stille,
zum Gebet für den Frieden und zum Kerzenanzünden
 

Herzlich willkommen - Treten Sie ein!

 

Öffnungszeiten im Pfarramt

Das Pfarramt ist zu folgenden Zeiten erreichbar:

Montag - Dienstag - Donnerstag
von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Telefon: (089) 780 728 790
Fax: (089) 780 728 798

E-Mails werden regelmäßig abgefragt und zügig bearbeitet.
pfarramt.gethsemane.muenchen(at)elkb.de